Universität Vechta | Corporate Design

Kunde

Universität Vechta

Jahr

2013

Leistungen

Konzeption, Grafik,
Art-Direction, Bildbearbeitung,
Satz, Reinzeichnung,
Projektmanagement

Das Logo der Universität Vechta war in die Jahre gekommen und sollte überarbeitet werden. Das Signet der Universität hatte sich nicht nur in Politik und Verwaltung durchgesetzt , sondern besaß auch bei vielen Bürgern in der Region einen hohen Wiedererkennungswert. Weil es darüber hinaus auch über erhaltenswerte Qualitäten verfügte, galt es, den Kern zu bewahren und neu zu interpretieren.

Die Wort-Bildmarke besteht aus einem roten V und dem Schriftzug „Universität Vechta“. Das V wurde aus der bisherigen, quadratischen Konstruktion herausgelöst. Dies gibt dem V mehr Raum und Platz. Gleichzeitig ermöglicht es die Annäherung zum verwendeten Schriftzug. Um zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, wurde das Logo um den internationalen Schriftzug „University of Vechta“ erweitert. Für eine größtmögliche crossmediale Farbsicherheit wurde für das V eine neue Farbe (Vechtarot) verwendet. Dem Vechtarot im Logo werden Hellorange, Blaulila und Grüngelb als Akzentfarben zur Seite gestellt. Diese drei Sekundärfarben stehen für Urbanität, Lebendigkeit, Lebensfreude. Der Einsatz der Farben wurde für jedes Medium separat definiert.

Ein Handbuch visualisiert die Parameter des entwickelten Corporate Designs. Es gibt den Mitarbeitern der Universität Vechta feste Richtlinien für diverse Aspekte der täglichen Anwendung an die Hand, z. B. der Einsatz des Logos und der Schrift.

Impressum

©2017 Kuhl|Frenzel - Agentur für Kommunikation