Carl von Ossietzky Universität Oldenburg | Leit- und Orientierungssystem

Kunde

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Jahr

2016

Leistungen

Beratung, Konzeption, Typografie, Farbkonzept, Kostenschätzung, Vergabe, Objektüberwachung

Als Kuhl|Frenzel in das Projekt der Entwicklung eines Leit- und Orientierungssystems für die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg einstieg, lag bereits das Konzept eines Herstellers für die Beschilderung vor. Es war streng an einen Hersteller gebunden und dadurch nicht vergabekonform und unwirtschaftlich. Zu den Leistungen von Kuhl|Frenzel gehörte die Überarbeitung dieses Konzepts und Entwurfs. Durch die weitestgehende Neugestaltung des Konzepts sowie die herstellerunabhängige Ausschreibung konnte das Projekt so wirtschaftlich abgewickelt werden, dass das vorhandene Budget sogar noch eine Ausweitung des Leit- und Orientierungssystems im Außenbereich ermöglichte.

Der Entwurf orientiert sich stark am Corporate Design. Die Leitelemente sind gekennzeichnet durch den Einsatz des einfarbigen Basis-Logos mit verschiedenen Schnitten der Hausschrift „Myriad“ auf der blauen Hausfarbe RAL 5002. Der gestalterische Linienbogen des Logos wird in der Kopffläche der Leitelemente aufgenommen. Hier entspricht die bogenförmige untere Begrenzung der blauen Logo-Hintergrundfläche dem Linienbogen des Logos. Die Größe der Kopffläche orientiert sich immer an der Breite des Elements. Zu den Elementen des Leit- und Orientierungssystems gehören u. a. Kennzeichnungen von Gebäudeeingängen, Eingangsstelen, Begrüßungsstelen sowie Plan- und Richtungsstelen. Zum Leistungsumfang von Kuhl|Frenzel zählten neben den Entwurf auch das Erstellen eines Leistungsverzeichnisses und die Betreuung des Vergabeverfahrens.

Impressum

©2017 Kuhl|Frenzel - Agentur für Kommunikation