pbr | Innenraumgestaltung

Kunde

pbr Planungsbüro Rohling AG

Jahr

2016

Leistungen

Konzeption, Art-Direction, Projektmanagement

Der Eingangsbereich ist das Aushängeschild eines Unternehmens, denn Besucher, Kunden und Mitarbeiter bekommen hier einen ersten Eindruck von Firma und Gebäude. Diesen Bereich haben wir bei der pbr AG am Standort Osnabrück mit einer Bank aus mattschwarzem MDF aufgewertet. Mit ihrer dunklen Farbe fügt sie sich gut in das bestehende Raumkonzept mit schwarzen Bodenfliesen ein, bildet aber einen farblichen Kontrast zu der dahinterliegenden Cortenstahlplatte. Die Bank besticht durch eine besonders breite Sitzfläche und wurde mit einer integrierten Traverse designt, die genügend Stabilität bietet. Ein schwarzes Lederpolster sorgt für optimalen Komfort und trennt die Sitzfläche optisch von einem kleinen Bereich, der als Ablage genutzt werden kann.

Zum Flur sind die Wände der zentralen Besprechungsräume vollständig verglast. Um einen repräsentativen Sichtschutz zu erzielen wurden die Glasflächen teilweise mit einer Folienbeschriftung versehen. Das Motiv ist typographisch inspiriert und zeigt Begriffe aus der Architektur und dem Ingenieruwesen. Auch die Wand der Teeküche im Bereich Architektur wurde mit einer reversiblen Folienbeschriftung gestaltet, die mit symbolischen Begriffen die Funktion des Ortes verstärkt. Flure werden genutzt, um Projekte mit großformatigen Drucken auf hochwertigen Alu-Dibond-Sandwichplatten zu präsentieren. Bei der Bildbearbeitung wurden spannende Ausschnitte gewählt, um neue, interessante Blickwinkel auf die Projekte zu eröffnen. So erhalten Mitarbeiter und Besucher des Standorts Zugang zu den Projekten.