MitteWest | Leit- und Orientierungssystem für ein Bürohaus in Osnabrück

Kunde

HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH

Jahr

2014

Leistungen

Beratung, Konzeption, Typografie, Farbkonzept, Kostenschätzung, Vergabe, Objektüberwachung

In Osnabrück ist auf dem Gelände des ehemaligen Stadtwerke-Busbetriebshofs und eines Industrieunternehmens das neue Bürohaus MitteWest entstanden. Kuhl|Frenzel ließ sich in der Gestaltung des Leit- und Orientierungssystems von der vorangegangenen Nutzung als Busbetriebshof inspirieren. So orientieren sich u. a. die Form der Schilder und die Platzierung der Elemente an der Grundform und dem gestalterischen Aufbau von Bushaltestellenschildern. Die Optik und Materialität der Fenster im Gebäude wurde für die Umrandungen der Stelen und Schilder mit gerundeten Ecken aufgegriffen.

Das Leit- und Orientierungssystem besteht aus großen Etagen-, Fahrstuhl- und Türschildern, die im Treppenhaus und im Eingangsbereich des Gebäudes an die Wände montiert sind. Über Linien sind Schilder und ausgezeichnete Raumelemente optisch miteinander verbunden, um eine eindeutige Zuordnung zu ermöglichen. Im Außenbereich kennzeichnen Willkommensstelen an den Haupt- und Nebeneingängen die Mieter.

Impressum

©2017 Kuhl|Frenzel - Agentur für Kommunikation